Yoga Siepmann - Logo

Stefan Siepmann

Das Yoga-Workout - für den Mann!

0176 / 51 61 08 69

Kontakt aufnehmen

No. 1 - YOGA AM FRÜHEN MORGEN - No. 2 - DER REMINDER -


Inhaber Stefan Siepmann

# NEWS # NEWS # NEWS # NEWS # NEWS # NEWS # NEWS #

MITGLIEDSCHAFT - HIER KLICKEN!

FASZIEN YOGA

YOGA-AUSZEIT

CLUB-CARD

YOGA-ONLINE BEREICH

AROMA MASSAGE MIT ÄTHERISCHEN ÖLEN


- YOGA AM MORGEN VERTREIBT KUMMER UND . . . RÜCKENSCHMERZEN -

Aufgrund steigender Nachfrage plane ich Yoga-Workouts am Morgen. Am frühen Morgen!

06:00/ 06:30/ 07:00 Uhr. - Und dann 90 Minuten!

Es kam bereits die Frage nach der Möglichkeit zu duschen auf - die sehr wohl berechtigt ist!

Auf der Schirmerstr. 61, bei Vishnu's Vibes, wo ich Dienstag abends mein Yoga-Workout anbiete, gibt es eine Dusche in der Herrenumkleide.

Sollten wir am Ende dort starten, wäre das ja sehr früh, somit wären wir die Einzigen und dann könnte man auch die Dusche in der Damenumkleide benutzen. Eventuell gibt es dort sogar 2 - das muß ich beim nächsten mal checken.

Dann könnten gleich 3 Männer zeitgleich duschen!

Aber es läuft noch erst eine Umfrage unter meinen Teilnehmern, wer überhaupt an einem frühen Yoga-Workout interessiert ist.

Und dann besteht immer noch die Möglichkeit zwischen einem schweißtreibenden Programm und einer "trockenen" aber dafür schmerzintensiveren Yoga-Workout Variante (das wäre dann Faszien-Yoga, mit BlackRolls, Faszien-Bällen, Yin Yoga Haltungen und all den schönen Sachen!).

Wenn auch Sie zu den Männern gehören, die besser früh am Morgen „was geleistet“ bekommen oder im Schichdienst arbeiten - gerne Info an mich, das auch Sie an frühen Yoga-Workouts interessiert sind!

Am Besten über mein Kontaktformular, bitte.

Danke!

Gruß euer Stefan

#WattsofrühschonYoga
#NachdemYogaWorkoutersteinmalschönleckerduschenYES

- Der REMINDER -

Bis Ende 2019 wird es den - REMINDER - geben. Er gehört zu den 10er Karten und bezieht sich dort auf die GÜLTIGKEITSDAUER der 10er Karte!

  • nachdem eine 10er Karte 8 Wochen lang "gelaufen" ist (GÜLTIGKEITSDAUER), erhält der Teilnehmer den ersten von insgesamt 2 Remindern. Es wird eine "Kurz-Nachricht" sein, in der die bereits verbrauchten Yoga-Workout Einheiten (kurz YWE) aber vor allem die NOCH verbleibenden Wochen der Gültigkeitsdauer (kurz GD) aufgelistet sein werden.
  • in der 12. Woche gibt es den 2. und letzten Reminder.
  • Nach der 16. Woche ist die Gültigkeit der 10er Karte abgelaufen! Die eventuell noch nicht verbrauchten YWE verfallen dann!

Das mit der Gültigkeitsdauer ist nicht neu, allerdings nicht so präsent, wie es sein sollte. Deshalb meine Unterstützung . . . bis max. Ende 2019!

Einmal steht und stand es immer schon hier: KURSE/ PREISE/ STANDORTE:

Sowie in meinen AGBs

Gruß euer Stefan

 

WANN BEGINNT DIE GÜLTIGKEITSDAUER EINER 10er KARTE?

 

Die Gültigkeitsdauer - 4 Monate/ 16 Wochen - beginnt mit dem KAUFDATUM!

Es empfiehlt sich somit "eventuell" nicht, eine 10er Karte zu erwerben, wenn kurz darauf ein längerer Urlaub ansteht! Die 10er Karte läuft während der Urlaubszeit eines Teilnehmers weiter!

Ein Beispiel:

Max Mustermann erwirbt am 07.03. eine 10er Karte. Aus privaten und/ oder beruflichen Gründen kann Herr Max Mustermann jedoch erst am 04.04. an seiner ersten Yoga-Workout Einheit teilnehmen. Zu diesem Zeitpunkt sind bereits 4 Wochen der Gültigkeit seiner 10er Karte verstrichen!

#Gültigkeitsdauer.
#DerReminder
#Kaufdatum

- IN PLANUNG -

CLUB-CARD # YOGA-AUSZEIT # YOGA-ONLINE BEREICH

Es gibt verschiedenes an dem ich im „Hintergrund“ arbeite. Seit ein paar Wochen habe ich endlich, nach über 4 1/2 Jahren, eine Unterstützung gefunden! Mit dieser Person kann ich mir endlich „Bälle“ zuwerfen, Ideen besprechen, austauschen, berechnen, planen, umsetzen! Ob man diese Person als „Bürokraft“ ansehen sollte weiß ich gerade nicht? Das spielt eventuell aber auch gar keine Rolle. Die Geschäfts-Familie YOGA-SIEPMANN hat Zuwachs bekommen - nennen wir es so!

DIE CLUB-CARD

In Planung ist z. B. die CLUB-CARD. Die Club-Card soll einmal das Gefühl von Zugehörigkeit entwickeln bzw. stärken, zum Anderen möchte ich durch die Idee eines „Clubs“ dafür sorgen, das YOGA-SIEPMANN nicht mehr als „Ein Yoga-Studio“ und ich nicht mehr als ein reiner Dienstleister gesehen werden. Der Ein und Andere hat bereits die Erfahrung gemacht, das ich mich für die Gesundheit jeden Einzelnen, der zu mir kommt, interessiere! Manch einer begrüßt das - einem Anderen ist das zu viel. Gar kein Problem. Aber ich bin nicht die Dienstleistung, die abkassiert, unterrichtet und dann nach Hause geht.

Ein Netzwerk ist - auch im Hintergrund - im Aufbau. Von Osteopathen, Physio-Praxen, Heilpraktikern, Psychotherapeuten und Masseuren.

Es soll um mehr gehen als „nur Yoga“. Jeder kann zu jedem Zeitpunkt entscheiden, wieviel er „davon“ in Anspruch nehmen möchte. 

Die Club-Card kann aber muß nicht erworben werden. Aber sie wird einen monatlichen Betrag haben!

Was wird es geben, neben dem Gefühl der „Zugehörigkeit“?

Z.B. dein Geburtstag: verschiedenes schwebt mir da vor. Eine hochwertige Yogamatte, um zu Hause Yoga praktizieren zu können. Ein Set aus 2 Blöcken, einem Gurt und einem hochwertigen Handtuch, einer 90 minütigen Privatstunde Yoga mit mir oder einer Aroma Massage.

Ja, richtig, ich werde es noch einmal mit meinen Aroma-Massagen versuchen. Diese waren ganz zu Beginn in meinem „Angebot“, liefen aber aus unerklärlichen Gründen nicht???

- SOMMER-/ WINTERFEST -

Es soll ein jährlich wiederkehrendes Sommer- und Winterfest geben. Wie das genau gestaltet wird, weiß ich jetzt noch nicht, aber auch hier soll der Club-Card Inhaber einen Vorteil haben.

YOGA-AUSZEIT

In Planung ist auch immer noch eine YOGA-AUSZEIT. Entweder ein verlängertes Wochenende (mit Brückentag) oder eine ganze Woche.

Entweder hier in Deutschland oder irgendwo unter der Sonne.

Grobe Struktur wäre wie folgt:

  • Yoga am Morgen (nüchtern)
  • Frühstück
  • etwas Zeit für sich selbst
  • Mittagessen
  • am Nachmittag eine Art Workshop mit Schwerpunkt auf Atmung, oder Meditation, oder Faszienarbeit
  • jeden Tag eine Stunde in Stille. Kein Handy, kein PC, kein Buch, kein Stift, kein Papier - einfach nur mit sich sein, ohne Ablenkung und das in Stille
  • Abendessen
  • vielleicht eine Gesprächs-Abschlussrunde oder eine softe Yoga Einheit oder zusammen meditieren

Keine Zigaretten/ kein Alkohol/ keine Drogen! ;o)

Das höchste der Gefühle wird Kaffee sein. 

Vieles ist möglich! Verpflegung wäre vegetarisch/ vegan und/ oder Ayurvedisch!

P.S. Sollte die YOGA-AUSZEIT hier in Deutschland stattfinden, wo wir mit dem Auto hinkommen können, besteht die Möglichkeit, das ich meine Massageliege mitnehme. ;o)

YOGA ONLINE

Last but not least: ein Online Bereich. Yoga-Videos/ Yoga-Poster oder Yoga-Audios werden bald zur Verfügung stehen, damit jeder, der möchte, zu Hause oder Unterwegs weiterhin Yoga praktizieren kann. Von 15 - 90 Minuten Programmen wird es nach und nach alles geben.


FASZIEN YOGA (Text folgt)

Blackroll, Faszienbälle, Bolster, Böcke, Kissen,...

Yin Yoga Haltungen

#UndamEndeschwebenwiraufWolken

AROMA MASAGE MIT ÄTHERISCHEN ÖLEN & DER KAASCH SCHALE (Text folgt)

#loslassen
#abtauchen
#aufladen

YOGA VIDEODREH - SEPTEMBER 2019

20 - 30 mutige Männer - für einen Yoga-Workout Videodreh (Firmen Trailer)

  • Du spielst schon länger mit dem Gedanken, einmal Yoga als MANN auszuprobieren?
  • Fühlst dich bei dem Gedanken aber bereits unwohl, dies umbegen von vielen, wesentlich beweglicheren Frauen zuwagen?
  • Möchtest weder OM singen noch vom Räucherstäbchen “Duft” eingenebelt zu werden?!
  • Kannst dir vorstellen, das mal nur unter Männern auszuprobieren?

Dann habe ich da etwas für dich! Du erhältst meine 3er Karte PLUS - GESCHENKT!!! Diese Karte berechtigt dich zu der Teilnahme an 3 meiner Yoga-Workout Einheiten - extra für den Mann konzipiert - PLUS Probestunde!

Die Karte hat somit einen Wert von 64€ - das ist doch mal was!

Was du dafür zu tun hast? Einfach mal den folgenden Text in Ruhe durchlesen, bitte!

Danke!

 


??? WARUM EIN YOGA VIDEO ???

Nach wie vor “kämpfe” ich - mit meinem YOGA-WORKOUT - EXTRA FÜR DEN MANN - gegen klassische Vorurteile:

  • Frauengymnastik
  • zu esoterisch
  • OM singen
  • Räucherstäbchen
  • Birkenstock
  • selbstgestricktes 
  • liegen, atmen und irgendwie versuchen ein Energiefeld wahrzunehmen
  • zu spirituell
  • umgeben von springenden Elfen & Amazonen und du der einzige “Troll” bzw. “Samson”
  • Klangschalen
  • Tee

 


Nichts von dem ist falsch oder lächerlich - nur den klassischen “Büro-Mann”, der 1. zu viel - 2. zu oft - 3. zu lange SITZT

werde ich mit diesem “Blumenstrauß” einfach nicht abholen. Dieser Mann hat jedoch RÜCKEN! Oder er wird - früher oder später - RÜCKEN bekommen!!!

OK, ich setze noch einen drauf: SITZEN IST DAS NEUE RAUCHEN!

- MANAGER-MAGAZIN - https://bit.ly/2YY61RI
- DIE ZEIT - https://bit.ly/2IgLwtr
- CHIP - https://bit.ly/2Vwt97y
- FOCUS - https://bit.ly/2OX79QB
- AOK-BUSINESS - https://bit.ly/2Rn1mEC
- BBX - https://bit.ly/2WQjDfF
- NDR - https://bit.ly/2I5v14i

Wenn also das nächste Mal Schwiegermutter & Schwiegervater zu besuchen kommen, könnte man(n) folgendes anbieten: KAFFEE, TEE, GEBÄCK . . . STUHL?!

Ich stelle auch fortlaufend fest, das sich die Leute fragen: was macht der Siepmann da . . . mit den Männern . . . beim Yoga???

Deshalb brauche ich ENDLICH ein Video! Ein AAAHHH-DAS-MACHT-DER-SIEPMANN-ALSO-IN-SEINEN-YOGA-WORKOUTS-EXTRA-FÜR-MÄNNER-MIT-DEN-MÄNNERN-ERKLÄRVIDEO-!-!-!

Das Video wird in seiner zusammengeschnittenen Endfassung maximal 1 - 3 Minuten lang auf meiner Internetseite www.yoga-siepmann.de zu sehen sein!

Für all die Männer, die jetzt vielleicht hin- und hergerissen sind, man könnte sie minutenlang völlig verschwitzt und außer Atem in UN-MÄNNLICHEN Haltungen begutachten können . . . es geht hier um MICH, KOLLEGE!!!

MICH - MICH - MICH und MEIN YOGA-WORKOUT - EXTRA FÜR EUCH - MÄNNER!

Falls du MICH mit deiner Teilnahme unterstützen, jedoch nicht dein Gesicht am Ende im Video sehen möchtest - gar kein Problem! Das habe ich dem Video-DJ bereits ans Herz gelegt! Jeder wird gefragt - jeder kann/ darf individuell entscheiden: Gesicht JA/ Gesicht NEIN!



- DEMOKRATIE -

Also, TRAU DICH! SEI DABEI! Der folgende Ablauf ist geplant:

  • LIEGEN, ATMEN, STRETCHEN
  • WARM UP/ MOBILITY
  • DYNAMISCHE YOGA ABFOLGEN
  • ZWEITE RUNDE DEHNEN/ STRETCHEN
  • VÖLLIG FERTIG ZUSAMMENBRECHEN
  • ZWISCHEN-PAUSE - ATEM HOLEN - SINNE SAMMELN
  • DANN SINGEN WIR DAS LIED: 10 NACKTE FRISÖSEN
  • LANGSAM RUNTERFAHREN DURCH ACHTSAMKEITSÜBUNGEN
  • 10 MINUTEN ENDENTSPANNUNG (LIEGEND) INKL. KURZER NACKENMASSAGE!!!

 


- JEDER MANN KANN MITMACHEN -

  • Männer mit Yoga Erfahrung
  • Männer ohne Yoga Erfahrung
  • Männer, die sich sagen: “kann ja sooo schwer nicht sein, das macht ja sogar meine Frau/ Freundin”!
  • Männer, die die Sorge haben, sich zu blamieren (mit denen füllen wird das Bild)
  • Falls du dann doch unter der Anstrengung zusammenbrechen solltest - nicht umsonst nenne ich es WORKOUT - auch gar kein Problem! Wir wechseln dich dann sofort aus - kennst du ja, vom Fußball!

 


??? WANN UND WO STEIGT DIE FETE ???

SAMSTAG, 21. September, 10:00 - 12:30 Uhr, ZENTRUM FREIGEIST, Düsseldorf.

WAS HAST DU DAVON??? - GUTE FRAGE!!!

1. Für jeden MUTIGEN MANN, der dann mitwirkt, gibt es den Special-GOODIE* (zu Beginn des Textes erklärt) als DANKESCHÖN!

2. Leckeres ayurvedisches Fingerfood - zur Stärkung zwischendurch

3. sowie ausreichend Getränke. . . vielleicht Bier ??? Mal gucken . . . je mehr Männer sich melden, je mehr werde ich von stillem Wasser zu leckerem Bier wechseln!!!



- ALSO, SEI EIN MANN - MELD DICH AN -

Solltest du noch Fragen haben, kontaktiere mich einfach!

Gruß euer Stefan

* Das Special-GOODIE ist meine 3er Karte PLUS . Diese Karte beinhaltet 3 reguläre Yoga-Einheiten PLUS die Probestunde und hat somit einen Wert von 64€.

#YSVideoDrehSeptember2019 #YSTraudichMachmitStehdeinenMann
#KoerperlicheRente #DasYogaWorkoutfuerdenMann
#DerklassischeBueromannderzuvielzuoftzulangesitzt

- SITZEN IST DAS NEUE RAUCHEN -

BESONDERS GEFÄHRDETE GRUPPEN SIND: siehe das Ende des Artikels

- Der klassische “BÜRO-MANN” - STUDENT - TAXI-/ BUS-/ BAHNFAHRER -

Warum ein Yoga-Format “extra für den Mann”?

In 2010 absolvierte ich meine 300-Stunden umfassende Yogalehrerausbildung in München bei dem Mann, der alle 4 Jahre unsere Fußball-Nationalelf begleitet - Patrick Broome - BROOME YOGA.
Der Yoga Stil, den ich damals erlernt habe, heißt JIVAMUKTI-YOGA - STUDIO NEW YORK - STUDIO MÜNCHEN - STUDIO BERLIN. Richtig - da haben wir schon den ersten Stolperstein - wie, bitte, spricht man das denn aus? Ist das englisch? Nein - das ist Sanskrit? Nächster Stolperstein - was ist Sanskrit? Sanskrit ist eine alte indische Sprache. So wie man in der Medizin Latein “spricht”, wird beim Yoga Sanskrit genutzt.
Jivamukti ist ein körperlich sehr fordernder Yoga-Stil, gleichzeitig wird viel Wert auf die spirituellen Aspekte gelegt, die es im Yoga gibt: alte Texte (Bhagavad Gita, Patanjali - das Yogasutra, Hatha Yoga Pradipika, die Upanishaden, die Mahabharata), Chakren (Energiebahnen), Chanten (singen) usw.
Obwohl ich bereits im November 2010 meine Yogalehrerausbildung absolviert hatte, dauerte es bis April 2012, das ich richtig damit begann, Yogastunden zu unterrichten. Gut Ding will Weile haben! Schnell viel mir auf, dass nur wenig bis gar keine Männer in einer Yoga-Stunde anzutreffen sind. Es gibt hier einen großen Unterschied zwischen Männern in München & Berlin und z.B. Düsseldorf. In den Yoga-Stunden, die ich selbst in München und Berlin besucht habe und immer wieder besuche sind wesentlich mehr Männer als in Yoga-Stunden im Raum Düsseldorf. WARUM??? Wenn man weiß, das im Ursprung Yoga lange Zeit in Indien nur von Männern an Männer weitergereicht wurde und Frauen vehement jegliche Möglichkeit verwehrt wurde, an Yoga-Stunden teilzunehmen, verwundert es einen doch schon sehr, dass das heutige “Bild” von Yoga gerne mit “Frauengymnastik/Räucherstäbchen/esoterisch” dargestellt wird.
Was auf jeden Fall Fakt ist, ist, dass Frauen in ihrer allerersten Yoga Erfahrung immer etwas beweglicher sind als es ein Mann in seiner ersten Erfahrung je sein wird.

Das liegt am Bindegewebe.

In 2013 durfte ich in Düsseldorf in einer Yoga-Schule dann selbst die Erfahrung - als Yogalehrer - mit einer reinen Männergruppe machen. Und da viel mir dann folgendes wie Schuppen von den Augen: die meisten Männer wissen, wie unbeweglich sie sind. Kein Wunder, schauen die Meisten doch auf eine Jugend zurück, in der viel und regelmäßig Fußball gespielt wurde. Wenn dann das Berufsleben beginnt, wird der Sport gegen einen Bürojob “eingetauscht” (wenn dies auch nicht auf jeden einzelnen Mann zutrifft) und dann öffnet sich ein großes Zeitfenster (im Schnitt 40 Jahre) mit viel zu viel SITZEN SITZEN SITZEN!

Dafür ist der menschliche Körper nicht gemacht worden.

SITZEN IST DAS NEUE RAUCHEN -

Diese Aussage stammt von dem renommierten und in den USA hoch angesehen Arzt Dr. Kelly Starrett. Sein erstes Buch “Werde geschmeidig wie ein Leopard” hat mit erscheinen Kultstatus bei vielen fitnessbewussten Menschen erreicht. Sein zweites Buch, mit dem oben bereits erwähnten Titel “Sitzen ist das neue Rauchen”, hat im englischen Original allerdings einen viel krasseren Buchtitel

BÜRO-MANN
TAXI-/ BAHN-/ BUSFAHRER
STUDENT

DEATH BY DESK - TOT AM SCHREIBTISCH!

Unzählige Studien belegen mittlerweile die fatalen Folgen des ständigen Dauersitzens . . . in der westlichen Welt. Folgende Artikel empfehle ich diesbezüglich einmal zu lesen - vielleicht ausnahmsweise mal im Stehen?!

IST SITZEN DAS NEUE RAUCHEN? - SÜDDEUTSCHE

DIABETES, DARMKREBS, HERZINFARKT - SITZEN IST DAS NEUE RAUCHEN! - N-TV

SITZEN IST DAS NEUE RAUCHEN - EINE STUNDE KOSTET 22 MINUTEN LEBENSZEIT - CHIP.DE

SITZEN - DAS NEUE RAUCHEN - AOK

SITZEN IST DAS NEUE RAUCHEN - HARVARDBUSINESSMANAGER.DE


Kommen wir wieder zurück zur Männer-Yoga-Gruppe. Mit dem Wissen um ihre Unbeweglichkeit fühlten sich diese Männer nur in dieser einen, extra für sie geschaffenen Yoga-Stunde, wohl. Keiner ist noch zusätzlich in eine andere (gemischte) Yoga-Stunde gegangen. Manchmal ist es dann doch einfach angenehmer, zu wissen und zu sehen: “ach, guck mal, den Anderen hier in der Gruppe geht es auch nicht leicht von der Hand”!

In 2016 begann ich dann eigene Yoga-Stunden anzubieten. Ich besinnte mich auf meine Erfahrung in 2013 und die damalige Männer-Gruppe. Meiner Meinung nach wird ein Großteil der Männer von den klassischen Yoga-Studios nicht abgeholt. Wäre dem so, sollte es zumindest in den meisten Yoga-Stunden eine 50/50 Quote Frauen/Männer geben - dem ist bei weitem nicht so.
Hinzukommt das ich, für mich, die Erfahrung machen durfte, das reine Männer-Gruppen eine andere Art von Unterricht brauchen und dies auch als ansprechend empfinden.

Die Männer, die zu mir zum Yoga-Workout kommen, waren nicht an Yoga interessiert und haben auch nicht YUHUUU YOGA NUR FÜR UNS MÄNNER geschrien! Meine Teilnehmer haben Bedarf, da sie Schmerzen haben, einige in physiotherapeutischer Behandlung sind, andere einfach so langsam merken, dass ihnen das ganze SITZEN SITZEN SITZEN Rückenbeschwerden beschert.

So viel sind so besorgt um ihre Rente und das bei Eintritt in die Rente doch auch ja genug Geld da sein wird. Aber was ist mit der eigenen “körperlichen Rente”? Wann wird denn da eingezahlt? Ich verrate es Ihnen, sehr geehrter Leser/ sehr geehrte Leserin - gar nicht oder leider oft “etwas” spät. Phänomen Mann macht nämlich gerne erst dann etwas körperlich für sich selbst, wenn der Schmerz sich meldet.
Eigenartig - das eigene - oft heiß geliebte Auto - wird ja auch nicht so lange gefahren, bis etwas kaputt geht und man es in eine Werkstatt bringen muß. NEIN - das eigene AUTO bringt man lange vorher REGELMÄßIG zur INSPEKTION.

BEDENKLICH . . . und zum Schluß ist das Geschrei bekanntlich immer groß getreu dem Motto “hätte ich doch mal früher etwas für mich getan”!

Somit ermutige ich jeden Mann, einmal Yoga für sich auszuprobieren. Hier in Schwafheim gibt es bereits ein Yoga-Workout mit mir am Dienstag Abend. Ein zweites Workout ist möglich wenn sich mindestens 7 Interessenten finden lassen.

Vielleicht kennen Sie ja jemanden?


Alles Gute und vielleicht bis bald.

Stefan Siepmann

#Markusnach15JahrenRueckenschmerzenfrei
#DerklassischeBüromannderzuvielzuoftzulangesitzt
#KoerperlicheRente

#GolferniedrigesHandicapDankYogaWorkout

#GolfenwieeinProfiDankYoga

#PilotAntiFatiguedurchYoga

#PilotuntererRueckenschmerzfrei

#StewardfitwieeinTurnschuhdurchYoga

#RueckenschmerzenStudentUNIDuesseldorf

#DasYogaWorkoutfuerdenMann

#Buroemannsitztzuvielzuoftzulange

#MaennermachenYoga

#IndenPorschereinundraus

#love #happy #life #nature #fun #healthy
#lokahsamastahsukhinobhavantu
#motivation #inspiration #summer #blogger